Unsere QuadBude

Wir, 2 befreundete Familien, die auch Quad/ATV fahren,
unterhielten uns über einen "eigenen" Quadclub. Nette Leute finden und mit
diesen dann Touren zu unternehmen, feiern, gesellig Beisammensein usw. war unser
erklärtes Ziel.
Eines Tages wurde dann einfach eine Annonce in die Zeitung gesetzt und
abgewartet. 2 Wochen später hatten wir unseren ERSTEN STAMMTISCH! (04.12.2005)
auf dem Campingplatz in Friedland-Reiffenhausen. Es waren immerhin 7
Quad/ATV-Begeisterte anwesend.
Das war die Geburtsstunde der Quadbude.
Unseren 2. Stammtisch begingen wir am 14.01.2006 und dort beschlossen wir, auf
Anregung von Micha, einen Infostand auf der Motorradmesse 04. + 05.02.2006 in
der Lokhalle Göttingen zu machen. (Bilder)
Nach kürzester Zeit war es beschlossene Sache und jeder konnte etwas dazu
beisteuern. Aus unserer Sicht war es ein voller Erfolg. Wir konnten unsere
Interessengemeinschaft der Allgemeinheit vorstellen und auch viel
Aufklärungsarbeit leisten. Immer wieder kamen Fragen von Interessierten, die wir
hoffentlich ausführlich beantwortet haben. Unser Infostand wurde sehr gut
angenommen.
Ausfahrt zum "Gelände" nach Sontra
Wir fuhren am Sa., 22.04.2006 gemeinsam zum Gelände in Sontra, wo wir ALLE
"gefordert" wurden und unsere Fahrqualitäten ausgiebig testen konnten. Es wurde
gegrillt und gefachsimpelt und auch die Heimfahrt verlief dann ohne Probleme.
Stammtisch mit anschliessender Ausfahrt zur "Plesse"
Sonntag, 02.07.2006 - Stammtisch mit Frühstück und anschliessender Ausfahrt zur
Burgruine Plesse / Bovenden bei supertollem Wetter (28 °C.).

Mit 9 Quads/ATVs und 11 Personen fuhren wir übers Land....
An der Burgruine wurde dan Kaffee getrunken und eine ausgiebige Pause gemacht.
Auf der Heimfahrt (durch Göttingen) verabschiedeten sich einige und in Groß
Schneen auf der Tanke trafen wir dann noch einen "Gleichgesinnten" mit einer
Suzuki Kingquad 700, der uns bis zum Campingplatz Reiffenhausen folgte. Alles in
allem eine gelungene Ausfahrt.

Am 05.August 2006 feierten wir kurz entschlossen unser "Sommerfest" auf dem
Campingplatz in Reiffenhausen. Es wurde ein 3x6 m Pavillon aufgestellt und so
konnten auch kurze Regenschauer unserem gemütlichen Beisammmensein nichts
anhaben. Wir haben schön gegrillt und es kamen auch noch 2 Besucher von den
Quadfreunden Harz vorbei. Bei intensiven "Fach"-Gesprächen und fröhlicher Laune
wurde bis in die frühen Morgenstunden "getagt"....


Treffen der Quadfreunde Hannover in Lenne

2 Pokale geholt....

Diesmal waren wir mit einer Gruppe von 9 Erw., 3 Kids, und 7 Quads unterwegs.
Wir sind am Freitag, den 01.09.2006 so gegen 18 Uhr dort angekommen und
haben wie immer erstmal ordentlich alles aufgebaut, bevor wir zum quatschen,
fachsimpeln und feten am Lagerfeuer eintrafen.

Das Treffen in Lenne fand auf einer Wiese mitten im Ort statt ( arme Bewohner ),
so hatten wir aber alles was wir brauchten in der Nähe.

Am Lagerfeuer saßen wir dann sehr lange und haben so unsere Erfahrungen mit den
"Lenner Trinkmethoden" gemacht.
Es war ein sehr fröhlicher Freitag und ein gemütlicher Samstag, bei
SONNENSCHEIN, einer Ausfahrt und einem kleinen Rennen.

Bei der Pokalverteilung haben wir sehr gelacht, wir durften zwei Pokale
mitnehmen, nämlich den für den ältesten Quadfahrer (Jürgen) und der ältesten
Quadfahrerin (Chrissi).

Sonntag morgen sind wir dann ziemlich früh wieder abgefahren und haben noch
einen kleinen Halt bei Bürger King gemacht.

Wir danken den Quadfreunden Hannover für das schöne Wochenende.


So entstand dieser Internet-Auftritt: